Rathaus[NEWS] Auktionshaus / "AH"
Thema von IrusVirus

Antwort schreiben
Seite 1 von 5
1, 2, 3, 4, 5
IrusVirus
Administrator

[NEWS] Auktionshaus / "AH"
von IrusVirus » 24 Sep 2016 01:12



Hallo liebe Adrundaaler

Heute hat es eine grössere Änderung auf Vykarath gegeben. Dabei wurde nicht nur ein neues Plugin installiert sondern auch ein neues Verfahren mit dem Umgang der Draken eingeführt.

Auktionshaus ("AH")
In :salzwacht: im Marktgebiet gibt es nun ein Auktionshaus.
Befehl: /ah

Dieses hat den Nutzen, dass man bis zu 45 100 Angebote gleichzeitig erstellen kann. Ein Angebot erhält von euch einen vorgegebenen Verkaufspreis sowie Verkaufsmenge und bleibt dann für 7 30 Tage im Auktionshaus zum Kauf ersichtlich.
Befehl: /ah sell <Preis> <Menge>

Gleichzeitig kann das Auktionshaus, wie es bereits im Namen heisst, auch Auktionen durchführen. Dort könnt ihr bis zu 3 20 Auktionen gleichzeitig erstellen. Dabei gebt ihr euer Startgebot und Verkaufsmenge an und die Käufer haben dann 5 Minuten 7 Tage zeit dafür zu bieten. Wer das höchste Gebot abgiebt erhält den Zuspruch. Durch die 5 Minuten Auktionszeit solltet ihr sicherlich Werbung machen oder gar einen Tag einberufen bei dem nur Auktionen gehandelt werden.
Befehl: /ah bid <Preis> <Menge>

Momentan ist das Auktionshaus noch in englischer Sprache. Dies wird in den kommenden Tagen noch umgeschrieben ;)

Auf das Auktionshaus kann vorerst nur im Marktgebiet von :salzwacht: zugegriffen werden!

Bild

Systemgeld
Wegen dem neuen Auktionshausplugin müssen wir zusätzlich auf das Systemgeld umsteigen. Der Grund ist der Verlust von Geld sollte ein Verkäufer Offline sein und jemand etwas von ihm kauft. Das Plugin ist so programmiert, dass dem Spieler das Geld in sein Systemgeld-Kontostand gebucht wird. Da wir das Systemgeld bis anhin aber nicht aktiviert hatten, weil wir es nie brauchten, kam es durch dieses Vorgehen zu Geldverlust. Damit dies nicht passiert, müssen nun die Draken bei Händlern in Systemgeld und umgekehrt umgewandelt werden, je nach dem wofür ihr das Systemgeld oder die Draken als Item braucht. Ich habe Händler in allen Häfen, in der Bank in :salzwacht: und auf dem Marktgebiet in :salzwacht: aufgestellt:
Spoiler: anzeigen
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Draken umwandeln?
Wenn ihr euch nun fragt weshalb ihr Draken umwandeln müsst, habe ich euch hierzu eine Grafik erstellt. Diese zeigt hoffentlich deutlich, wass ihr mit dem Systemgeld machen könnt und wofür Draken gebacuth gebraucht werden.

Bild


Sollte es noch fragen geben zu der Funktionalität, dann lasst es mich in diesem Thema wissen :) (y)

LG
Irus


- EDIT, 26.09.16, 23:00 Uhr -

Das Systemgeld konnte erfolgreich aufgehalten werden durch den Einsatz von :yay: (y). Er hat das Plugin kurzerhand so umgeschrieben, dass ihr nun bei erfolgreichem Verkauf die Draken direkt auf das Auktionshaus gesendet bekommen (egal ob Online oder Offline!). Die Draken können dann im AH abgeholt werden und es kommt zu keinem Verlust von Draken :mrgreen:

Ich habe auch nochmals geprüft wer bereits alles Systemgeld bezogen hat. Dabei habe ich den folgenden Usern ihr Systemgeld auf ihr eigenes Bankkonto gutgeschrieben damit es nicht verloren geht ;)
  • Verbannter +4
  • kime8 +7
  • LaCore +30
  • Takimee +10

Die NPCs wurden wieder entfernt und an allen Schiffen hat es nun wieder Bankschilder bei denen ihr 2 :DR: abheben könnt :oops:

:rofl: :~ :¬

Bild
Askator
Garde

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von Askator » 24 Sep 2016 07:04


Hmm...

Eine Frage hätte ich tatsächlich: Warum?
Das ist doch gerade der Charme, etwas handfestes als Währung zu haben, anstatt auf irgendwelche Zahlen in irgendwelchen Plugins zurückzugreifen :(
Ich nehme mal an, dass es dazu dienen soll, den Handel anzukurbeln, nicht wahr? - ich Schätze mal, dass das nicht funktionieren wird. Dazu bräuchte man Waren, die man sinnvoll verkaufen kann (bspw Rüstungen und Waffen für SudE). Und diese Waren haben wir nunmal nicht. Gläser sind bisweilen das einzige, was man als "Städtische Eigenmarke" verkaufen kann und wie gut verkaufen sich die Dinger schon? Ein Auktionshaus (ohne Auktionshaus, vorerst) und virtuelles Geld schaffen da keine Abhilfe. :|
Finde ich sehr schade, dass es sich scheinbar nun in Richtung virtuelles Geld entwickelt. Zwar gibt es ja noch Einsatzmöglichkeiten für das "Handfeste Geld", aber vom Potenzial her ist virtuelles Geld schlichtweg besser... Die Frage ist, ob man für diesen theoretischen Handel und dieses theoretisches Potenzial derart aus dem Medieval-Setting reißen will. Bei der Bank hatte ich schon Skepsis, aber dann werde ich heute wohl oder übel meine Draken wieder abholen müssen :bah:

~Askator

"Die Macht des Alchemisten beruht auf Feuer, Wasser, Erde."
Bild
kime8
Moderator

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von kime8 » 24 Sep 2016 08:05


Glaube das Virtuele Geld wird nur für die Aktion gebraucht. das würde bedeuten das man nicht seine gesamte :DR: in Virtueles Geld umwandeln muss sondern nur ein Teil für auktionen :roll: oder seh ich das flasch?

Bild
Askator
Garde

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von Askator » 24 Sep 2016 08:12


Das habe ich auch so verstanden, sollte sich das jetzt auf meine Kritik beziehen.
Nur she ich keinen Sinn darin, das überhaupt zu machen. Wie gesagz: den Handel wird es nicht mehr ankurbeln, als mit den Handfesten Draken und es nimmt eher (meiner Meinung nach) den Flair, als dass es eine Bereicherung darstellt.

"Die Macht des Alchemisten beruht auf Feuer, Wasser, Erde."
Bild
IrusVirus
Administrator

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von IrusVirus » 24 Sep 2016 08:20


@kime: vollkommen richtig :)

Askator hat geschrieben:Bei der Bank hatte ich schon Skepsis, aber dann werde ich heute wohl oder übel meine Draken wieder abholen müssen :bah:

Wieso solltest du das tun? Die Bank hat deine Draken gespeichert in Form von
Draken -> Systemgeld -> Bank

Und wenn du nun dein Vermögen abholen gehen willst, dann musst du wieder
Bank -> Systemgeld -> Draken
machen. Ausser dass du dann wieder den Gegenstand Draken in deinen Händen hast, ist nichts weiteres passiert. Auf der Bank wächst dein Guthaben nach wie vor und ist noch jmmer am sichersten angelegt :yay:

Aber gut, musst du entscheiden. Der Schlauere wird sich nicht von der Bank abwenden weil das Geld nur auf der Bank sich vermehren kann ohne grösseren Aufwand ^^

Askator hat geschrieben:Wie gesagz: den Handel wird es nicht mehr ankurbeln, als mit den Handfesten Draken und es nimmt eher (meiner Meinung nach) den Flair, als dass es eine Bereicherung darstellt.

Das ist deine Meinung, und das darf es auch :)
Warten wir mal ab was daraus wird. Wenn die Chance zu einem neuen Handelssystem von euch Usern nicht genutzt wird, dann stelle ich in 4-8 Wochen wieder alles zurück. Aber ich will nichts unversucht lassen ;)

Denn nur zu sagen "wir handeln ja sowieso nicht, also ist das neue Plugin sowieso unnütz und doof" ist für mich keinen Grund es nicht zu versuchen :yes: (y)

Danke für deine bisherige Meinung Askator :D (y)

Mal schauen was die anderen sagen werden...

Bild
Askator
Garde

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von Askator » 24 Sep 2016 08:28


Danke, für diese (in) direkte Beleidigungefähr - bist ja ein rhetorisch ganz pfiffiger, du *kiss*

Es geht mir darum, dass ich das Systemgeld nicht mehr unterstützen möchte, als eben nötig. Bislang War die Bank nur zur Geldvermehrung, jetzt ist sie der Umschlagplatz in Richtung Systemgeld. ;) - Nun verstanden?

Spoiler: anzeigen
Dürfte ich nun eine Antwort erhalten? Warum das AH? - erhofft ihr euch davon mehr Handel? Oder gibt es einen tieferen Sinn, den ich so nicht erblicken kann (oder aufgrund irgendwelcher Planungen nicht darf)? :)

Edit: Antwort durch Edit (oben) erhalten.


~Askator

"Die Macht des Alchemisten beruht auf Feuer, Wasser, Erde."
Bild
AlphaCrosis

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von AlphaCrosis » 24 Sep 2016 08:30


Das Systemgeld kann man, um im Sinne des RPG zu bleiben, als "Wechselwährung" ansehen;
Der Wechselbrief war ja eine Art des bargeldlosen handels im Mittelalter bzw bis in die Neuzeit, indem man praktisch wie einen Scheck, eine Zahlungsanweisung bei einem Händler hinterlegen konnte.

Nur um dem modernen Begriff "Systemgeld" mal einen passenden Anstrich für unseren Server zu geben ^^

Aber eine Frage noch; Könnten wir für die NPC ein Haus bzw Wechselstube bauen, indem er steht? Weil jemand der so offen am Hafen mit Geld rumwedelt, hat es bestimmt nicht leicht xD Wäre das möglich den dann um zu stellen?
IrusVirus
Administrator

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von IrusVirus » 24 Sep 2016 08:34


Nein Askator, das mit der Bank war auch schon vorher so wie es jetzt ist ^^ nur habt ihr das nicht bemerkt weil ein weiteres Plugin dazwischen geschalten war was eure im Inventar befindlichen Draken zu Systemgeld umgerechnet hat ;)

Askator hat geschrieben:Danke, für diese (in) direkte Beleidigungefähr - bist ja ein rhetorisch ganz pfiffiger, du *kiss*

Tut mir leid wenn du meinen Text als solches empfindest. Sollte er ganz und gar nicht!

Es ist halt so, dass Menschen Angst vor Änderungen haben weil dies bedeutet, dass sie sich aus ihrem tollen Nest bewegen müssen. Dies passt nie allen. Und doch bin ich der Überzeugung, dass man nicht immer vor allem zurückschrecken sollte wie dies deine Reaktion z.B. ist (Geld von der Bank abholen gehen).

Ja, Handel ist das Ziel. Und dies kann mit dem AH visuell deutlich hübscher und übersichtlicher dargestellt werden und man sieht auf einen schnelleren Blick was es für Angebote gibt als bei den Händlern (welche bisher noch immer eher Schlecht als Recht eingesetzt werden von den Usern -.-) :yay:

AlphaCrosis hat geschrieben:Aber eine Frage noch; Könnten wir für die NPC ein Haus bzw Wechselstube bauen, indem er steht? Weil jemand der so offen am Hafen mit Geld rumwedelt, hat es bestimmt nicht leicht xD Wäre das möglich den dann um zu stellen?

Klar doch! Nur zu ^^
Sagt mir einfach wo er neu stehen soll hahaha xDD

Hab ihn an eure Häfen platziert weil dies der Ort ist wo ihr Draken braucht :oops: wenn der Typ nun noch ein Dach über den Kopf bekommt, ist er sicherlich dankbar ^^

Bild
LikeAEike
Miliz

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von LikeAEike » 24 Sep 2016 09:35


Askator hat geschrieben:Eine Frage hätte ich tatsächlich: Warum?
Das ist doch gerade der Charme, etwas handfestes als Währung zu haben, anstatt auf irgendwelche Zahlen in irgendwelchen Plugins zurückzugreifen :(


Es geht darum hiermit eine Platform zu schaffen auf der ohne großen Aufwand gehandelt werden kann. Das Angebot schafft die Nachfrage! Stöbere ich durch das Auktionshaus und treffe zufällig auf einen Artikel der mir gefällt bin ich mir sicher das ich eher zuschlage als das ich herumfrage ob jemand etwas derartiges eventuell in seinem Privatbestand besitzt. Ich halte es für sehr kurzsichtig von dir das "Systemgeld", die Bank und das Auktionhaus im Vorfeld abzulehnen. Naja aber was wäre Adundaal gäbe es nicht eine gesunde Opposition xDD

~LikeAEike

Bild
Bastikeks
Administrator

Re: [NEWS] Draken, Systemgeld und "AH"
von Bastikeks » 24 Sep 2016 14:15


Back in my days we called "Systemgeld" "Guthaben" :roll: Ich hoffe der Name kommt nicht Ingame vor ^^
Ansonsten ist es doch eigentlich genau das, was mit der Bank schon zuvor auch genutzt wurde, oder nicht?
(Sorry, falls das irgendwo schon in den Beiträgen stand. War mit ne zu lange Textwand :D)

Bild
Antwort schreiben
Seite 1 von 5
1, 2, 3, 4, 5

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste