Rathaus[NEWS] Das Gildenamt
Thema von IrusVirus

Antwort schreiben
Seite 1 von 3
1, 2, 3
IrusVirus
Administrator

[NEWS] Das Gildenamt
von IrusVirus » 28 Jul 2016 23:19



Ab sofort kann man beim Gildenamt in :salzwacht: seine eigene Gilde gründen!

Wie beim letzten Muda-Stammtisch besprochen, setzen wir nun die Idee von Gilden um. Die einzige Voraussetzung ist, dass ihr einer Stadt angehörig seid :yay:

Wie gründe ich eine Gilde?
Eine Gilde kann ab 30 :DR: gegründet werden.
Dies erfolgt im Gildenamt von :salzwacht: bei dem man seine Gilde offiziell anmelden muss.

Wo finde ich das Gildenamt?


Wann kann ich ein Gildenhaus bauen?
  1. Ein Bauplatz für das eigene Gildenhaus kann erst ab einer Gildenmitgliederzahl von mind. 10 Personen bei der Administration (IrusVirus) angefragt werden.
  2. Ein Bauplatz kann für 128 :DR: erworben werden. Danach wird eine Region für die momentanen Gildenmitglieder erstellt und das Gildenhaus kann gebaut werden. Das Gildenhaus unterliegt folgenden Bedingungen:
    1. der Standort muss in der Wildnis sein und nicht zu nahe an anderen Städten oder deren Regionen
    2. eine Baufläche von maximal 60x60 Blöcken ist gestattet
    3. es muss innerhalb von vier Wochen erbaut werden
    4. es muss in sich geschlossen sein (Barriereblöcke werden später den Zutritt für Unbefugte verhindern)
    5. ein Eingangstor welches aber visuel geschlossen ist. Daher raten wir zu einer kleinen Burg mit Innenhof und Burgmauern. Pferdeställe sollten ausserhalb des Gebäudes gebaut werden.
    6. die monatliche Gildenhausgebühr von 128 :DR: muss im Gildenhaus platziert werden (z.B. in einer Schatzkammer)
  3. Sobald eine Gilde reduziert wird auf < 10 Mitglieder oder die Gebühren nicht mehr bezhalen kann, wird der Zutritt zum Gildenhaus blockiert.

Was bringt mir ein Gildenhaus?
Händler ziehen in eure Gemäuer um dort exklusive Waren anzubieten. Zudem sind auch andere Handelsmänner interessiert von euren Leuten Rohstoffe abzukaufen. Eine Taverne (muss von euch erbaut werden) bietet zudem allen Mitgliedern kostenloses Essen und Trinken damit sie gestärkt in die Wildnis gehen können. So lange das Gildenhaus auch belebt ist, erhält der Gildenmeister zusätzlich im :ts: einen eigenen Gildenchannel und ein Gildenabzeichen (16x16px grosses Icon). Gilden die ein Gildenhaus haben profitieren zusätzlich davon, dass im Gildenamt in :salzwacht: eine Truhe platziert werden kann welche ein Gildenkodex (von euch verfasst) kostenlos anbietet, welcher als Gilden-Werbung dienen kann. Zudem wird über dieser Kiste euer Gildenbanner platziert!

Offiziell registrierte Gilden

Bild
SaarArchie
Lehrling

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von SaarArchie » 29 Jul 2016 00:14


:) Gildenplug-in ist cool :)

Stolzer Bürger der Republik Arethia
Bild
ungefroren
Moderator

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von ungefroren » 29 Jul 2016 07:09


Eine tolle Neuerung, ein wunderschönes Gildenhaus und ja natürlich werde ich eine Gilde Gründen!

Hiermit möchte ich die Gründung der Gilde
Die Tüftler des Roten Steines
bekannt geben.

Willkommen ist jeder auch mit Redstone unerfahrene Spieler.

Redstoneneulinge bekommen beim Beitritt den Rang "Lehrling" können hier schnell unter Anleitung der Novizen die Grundlagen von Redstoneschaltungen erlernen und sich in eigenen Schaltungen versuchen.

Mit der Errichtung ihrer eigenen, ganz persönlichen Schaltung auf Adrundaal schließen sie Ihre Ausbildung ab und erreichen den Rang des Novizen.
Erfahrene Spieler können diesen Meilenstein auch direkt erreichen.

Zusätzliche Anmerkung zum System:
Spoiler: anzeigen
Ich finde es schade das Gildenhäuser erst ab 10 Mitgliedern errichtet werden können.
Durch den Preis hätte sich das von alleine Reguliert, da er mit wenigen Mitgliedern eh schwer zu stemmen ist. Daher ist diese Regel eher überflüssig wenn es darum geht zu verhindern das zu viele Gildenhäuser entstehen. Ohne sie hätten wir die Möglichkeit auch wenige "exklusivere" Gilden zu machen mit hohen Monatlichen beiträgen und strikten Aufnahmekriterien. Eine solche vielfalt wäre doch schön.

Außerdem hätte ich mir gewünscht das man bereits für geringer Monatliche gebühren ein kleineres Giildenhaus errichten kann. Dieses dann mit zunehmender Mitgliederzahl vergrößert werden kann, wodurch allerdings auch der Preis steigt.

I koa älles aussr Hochdeitsch!

Bild
Pandemist
Miliz

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von Pandemist » 29 Jul 2016 09:43


Auch ich möchte hier die Gründung einer Gilde verkünden:

Ich präsentiere die Adrundaal Forscher und Schatzsucher Gilde

Ziel der Gilde:
Das Ziel der Gilde solles sein, sich zumsammen in einer Gruppe zu finden um die verschiedenen bereits bestehenden und zukünftig noch erscheinenden Dungeons zu absolvieren. Ein Gildenhaus würde jedem Gildenmitglied weitere exkusive Vorteile bringen.

Gildenhaus/Gildensteuer: Da ein Gildenhaus leider erst ab 10 Mtigliedern errreicht werden kann, wird die Mitgliedschaft in der Gilde bis 10 Mitgliedern kostenlos sein und soll auch ab 10 Spielern nicht groß den Geldbeutel belasten. Deswegen werde ich einen Großteil der Kosten für das Gildenhaus und den Bau selbst finanzieren. Somit ergeben sich 6 :DR: Draken pro Spieler und Monat. Diese sind ja aber leicht durch die Dungeons und Quests, welche wir mit der Gilde machen wollen, verdienbar. (y)

Ich würde mich freuen, wenn ihr der Gilde beitreten würdet. Meldet euch dafür einfach bei mir.

Pandemist hat nichts mit Pandas zutun...
Bild
Thoice
Garde

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von Thoice » 29 Jul 2016 10:26


Spoiler: anzeigen
ungefroren hat geschrieben:Eine tolle Neuerung, ein wunderschönes Gildenhaus und ja natürlich werde ich eine Gilde Gründen!

Hiermit möchte ich die Gründung der Gilde
Die Tüftler des Roten Steines
bekannt geben.

Willkommen ist jeder auch mit Redstone unerfahrene Spieler.

Redstoneneulinge bekommen beim Beitritt den Rang "Lehrling" können hier schnell unter Anleitung der Novizen die Grundlagen von Redstoneschaltungen erlernen und sich in eigenen Schaltungen versuchen.

Mit der Errichtung ihrer eigenen, ganz persönlichen Schaltung auf Adrundaal schließen sie Ihre Ausbildung ab und erreichen den Rang des Novizen.
Erfahrene Spieler können diesen Meilenstein auch direkt erreichen.



Pandemist hat geschrieben:Auch ich möchte hier die Gründung einer Gilde verkünden:

Ich präsentiere die Adrundaal Forscher und Schatzsucher Gilde

Ziel der Gilde:
Das Ziel der Gilde solles sein, sich zumsammen in einer Gruppe zu finden um die verschiedenen bereits bestehenden und zukünftig noch erscheinenden Dungeons zu absolvieren. Ein Gildenhaus würde jedem Gildenmitglied weitere exkusive Vorteile bringen.

Gildenhaus/Gildensteuer: Da ein Gildenhaus leider erst ab 10 Mtigliedern errreicht werden kann, wird die Mitgliedschaft in der Gilde bis 10 Mitgliedern kostenlos sein und soll auch ab 10 Spielern nicht groß den Geldbeutel belasten. Deswegen werde ich einen Großteil der Kosten für das Gildenhaus und den Bau selbst finanzieren. Somit ergeben sich 6 :DR: Draken pro Spieler und Monat. Diese sind ja aber leicht durch die Dungeons und Quests, welche wir mit der Gilde machen wollen, verdienbar. (y)

Ich würde mich freuen, wenn ihr der Gilde beitreten würdet. Meldet euch dafür einfach bei mir.

Wie siehts aus, erstellt ihr für die Gilden eigene Foren-Themen zum ,,bewerben" bzw. melden?
Oder wie soll das ablaufen?

Sé onr Sverdar sitja hvass! – Mögen eure Klingen scharf bleiben!
Bild
ungefroren
Moderator

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von ungefroren » 29 Jul 2016 10:33


Thoice hat geschrieben:Wie siehts aus, erstellt ihr für die Gilden eigene Foren-Themen zum ,,bewerben" bzw. melden?
Oder wie soll das ablaufen?

Halte ich für Sinnvoll...
...daher mache ich es jetzt einfach mal.

Vtl. könnte es wenn es mehrere solcher Themen gibt dafür nen extra Forenverzeichnis, wie bei den Quests geben?
;)

I koa älles aussr Hochdeitsch!

Bild
Pandemist
Miliz

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von Pandemist » 29 Jul 2016 10:54


ungefroren hat geschrieben:
Thoice hat geschrieben:Wie siehts aus, erstellt ihr für die Gilden eigene Foren-Themen zum ,,bewerben" bzw. melden?
Oder wie soll das ablaufen?

Halte ich für Sinnvoll...
...daher mache ich es jetzt einfach mal.

Vtl. könnte es wenn es mehrere solcher Themen gibt dafür nen extra Forenverzeichnis, wie bei den Quests geben?
;)


Finde ich auch gut, setz mich da auch gleich dran

Pandemist hat nichts mit Pandas zutun...
Bild
IrusVirus
Administrator

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von IrusVirus » 29 Jul 2016 11:40


Ihr könnt einfach im Vykarath-Bereich ein neues Thema eröffnen mit "[GILDE] Gildenname"... Sobald es dann mal zu viele geben sollte, schauen wir weiter ;)

Bild
Takimee
Moderator

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von Takimee » 29 Jul 2016 12:39


Hiermit präsentieren SaarArchie und Takimee folgende Gilde

Die Magier von Vykarath


Mehr Infos findet ihr hier

Bild
Takimee
Moderator

Re: [NEWS] Das Gildenamt
von Takimee » 02 Aug 2016 20:09


Wir haben uns mal im :ts: über das Gidlenplugin unterhalten und derzeit wird es noch nicht so aktiv genutzt, wie es erwartet wurde. Deshalb hier mal ein paar Fragen, die aufgekommen sind und da sie keiner öffentlich stellt, mach ich das nun mal.

IrusVirus hat geschrieben:Was bringt mir ein Gildenhaus?
Händler ziehen in eure Gemäuer um dort exklusive Waren anzubieten. Zudem sind auch andere Handelsmänner interessiert von euren Leuten Rohstoffe abzukaufen.


Wie soll das genauer Aussehen, gibt es da schon Ideen von dir oder werden/ können solche Handelssachen dann mit der jeweiligen Gilde abgesprochen werden?

IrusVirus hat geschrieben:Eine Taverne (muss von euch erbaut werden) bietet zudem allen Mitgliedern kostenloses Essen und Trinken damit sie gestärkt in die Wildnis gehen können.


Bedeutet das, dass wenn man das Gildenhaus verlässt, man direkt vor dem Gildenhaus landet und von dort aus dann zu den Städten zu Fuß/ Pferd reisen muss oder kann man mithilfe eines NPC´s dann in die Userstädte/ Salzwacht reisen? Wie soll das genau aussehen.

Wie sieht das mit der Essensversorgung aus, soll es so ähnlich laufen wie in den Tavernen, du hast eine gewissen Anzahl an Hungerbalken bzw. bestimmte Anzahl an Herzen und du bekommst dann kostenlos Essen?

Ich hoffe, wenn diese Fragen geklärt werden, dass dann vielleicht mehr Leute Lust an den Gilden haben und nicht nur sehen, dass es ein "Weg der Admins ist, uns die Draken aus dem Taschen zu ziehen" xD .
Ich will anmerken, wir = die USER wollten das Gildenplugin!!!

Wenn ihr Fragen habt, dann stellt sie!!!!

Bild
Antwort schreiben
Seite 1 von 3
1, 2, 3

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste